normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
     +++  Es geht auf's Finale zu  +++     
     +++  "Wehe, wenn sie losgelassen..."  +++     
     +++  Original englische... Crépes  +++     
     +++  Blaulichttag in Bergen  +++     
     +++  Bio-Unterricht zum Streicheln  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Bio-Unterricht zum Streicheln

18.06.2019

"Das ist ja mal was ganz anderes!" jauchzte gestern verzückt Bio-Lehrerin Frau Pellegrin, als Julien aus der 5a das Präsentationsmaterial für seinen Vortrag mitgebracht hatte. "Biologie zum Anfassen!" Und das im wahrsten Sinne des Wortes - denn Julien hatte zum Thema "Husky" nicht nur ein Plakat dabei, sondern auch seinen Hund Rocket.

 

Huskys gehen ja wirklich ab wie eine Rakete: "Die Eskimos nutzen sie als Schlittenhunde im Rudel", klärte Julien auf. Dazu erfuhren die Kinder natürlich noch jede Menge mehr über die Hunderasse mit dem blauen Auge. Etwa, dass diese Hunde bis zu 27 kg schwer sind, was und wie viel sie fressen, wie ihr Wesen ist und vieles vieles mehr.

 

Nach dem Vortrag durften dann auch alle mal zum Streicheln nach vorne kommen - und was soll man sagen: Rocket wurde gleich von allen ins Herz geschlossen. "Eine ganz ganz tolle Leistung!" sagte Frau Pellegrin schließlich kurz und knapp am Ende der Präsentation und brachte Julien mit einer ebenso tollen Note zum Strahlen.

 

M. Lietz

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Bio-Unterricht zum Streicheln