normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

13 Lerntipps

13 Lerntipps

  • Unterbrochene Wiederholungen: Lerne kurz, aber oft, um deine Lernerfolge zu optimieren.

  • Finde deinen eigenen Stil: Jeder lernt anders, finde heraus, welche Lernmethode am besten zu dir passt.

  • Schlaf gut: Schlafen und Träumen sind wichtig, um neue Informationen zu verarbeiten und zu speichern.

  • Fokus: Vermeide Ablenkungen und schaffe eine ruhige Lernumgebung.

  • Die Pomodoro-Technik: Arbeite konzentriert für 25 Minuten und mache dann eine kurze Entspannungspause.

  • Mache zuerst das Schwierige: Beginne mit den schwierigen Aufgaben, wenn deine Willenskraft am stärksten ist.

  • Bewege dich, meditiere und tausche dich aus: Diese Aktivitäten lassen dein Gehirn wachsen und machen es leistungsfähiger.

  • Lerne an anderen Orten: Lerne an Orten, die visuelle Anhaltspunkte bieten, um das Speichern von Informationen zu erleichtern.

  • Genieße das Lernen: Lernen sollte Spaß machen, positive Emotionen steigern das Lernpotenzial.

  • Regelmäßige Wiederholungen: Wiederhole den Lernstoff in regelmäßigen Abständen, um ihn langfristig zu behalten.

  • Lies 30%, Wiedergabe 70%: Lerne den Text für eine begrenzte Zeit und wiederhole ihn dann durch Wiedergabe. Trinke Wasser: Ein Schluck Wasser kann helfen, den Faden nicht zu verlieren.

  • Unmittelbarer Selbsttest: Schließe das Lernen mit einem kleinen Quiz ab, um die Gedächtnisleistung zu steigern.

  • Erzwinge keine Motivation: Wenn du gerade nicht motiviert bist, mache eine Pause und beschäftige dich mit etwas anderem.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 29. Februar 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Umwelttag

Vorlesewettbewerb