normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
     +++  Basketball Schulmeisterschaft 2018  +++     
     +++  Hinein in die Leseecke!  +++     
     +++  Fahrt nach Ravensbrück  +++     
     +++  Fitness Apps im Sportunterricht?  +++     
     +++  Über das Beschreiben  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Kunst der Architektur in Binz

24.09.2018

Am vergangenen Mittwoch durften sich die 9. und 10. Klassen einen Vortrag zu dem Bau-Ingenieur Ulrich Müther aus Binz anhören.

 

Vier Studenten/innen aus der Hochschule Wismar klärten uns über seine Werke, Ideen und Inspirationen auf. Und das ganze in englischer Sprache. Wir bekamen Einblick in den Baustil, mit dem er auch internationalen Ruhm ernten konnte. Im Gedenken an den 2007 verstorbenen Ulrich Müther plant man, einen sogenannten „Müthergarten“ zu errichten, in dem alle seine Bauwerke wieder zu finden sind.

 

Insgesamt war es für uns ein sehr interessanter Vortrag, denn einige Schülerinnen und Schüler wussten bis dahin noch gar nicht, dass Müther nicht nur den berühmten Binzer Rettungsturm in der damals revolutionären Schalenbauweise, sondern etwa auch den Warnemünder Teepott und einige andere Bauten an unserer Ostseeküste errichtet hatte.

 

Text: Philipp Hietel

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kunst der Architektur in Binz